Born to be wild 4

Born to be wild 4

Algund/Südtirol

1.9-6.9.19. Die Anfahrt wird von Nürnberg aus gestartet. Alle Mopeds treffen sich am Zugspitzblick, um dann über den Reschenpass/Reschensee bis zu unserer Unterkunft Hotel Gstör in Algund zu fahren. Von dort starten wir Tagestouren übers Stilfserjoch, Gaviapass, Penserjoch, Jauffenpass, Passo Pardoi und den Fedaja Stausee. An einem Tag werden wir Richtung Gardasee fahren, wo wir den Monte Baldo und wer Lust hat, den Maniva Pass in Angriff nehmen. Die Rückreise werden wir übers Timmelsjoch Richtung Zugspitzblick gestalten.